2008-08-27

NORWEGIAN JEWEL: Reaktionen von NCL Wiesbaden

Sorry - but my first blogs were only published in German. Therefore please use a translator service like with Google to get a rough idea what I wrote then. Thanks for understanding.


Ich muss zugeben:

wenn ich die Deutsche Bahn anschreibe, dann erhalte ich lauter Textbausteine wieder.

Gleiches gilt für die Lufthansa.

Wenn ich NCL in Wiesbaden anschreibe, dann war ich doch sehr überrascht, dass ich eine sehr persönliche Stellungnahme erhalten habe, mit der ich nicht gerechnet hatte.

Für die Unannehmlichkeiten an Bord der NORWEGIAN JEWEL hat man sich entschuldigt und versprochen, dass schon alles im Vorfeld unternommen wurde, dass wir auf der NORWEGIAN JADE nicht enttäuscht werden. Hier hat man sowohl die deutschen Speisekarten wie Tagesprogramme zugesagt. So freue ich mich darauf, dass ich auch mal direkt etwas bestellen kann, ohne dass ich vorher die Speisekarten übersetzen muss oder den Tag planen kann, ohne dass ich auch hier das Tagesprogramm übersetzen muss.

Diejenigen, die noch auf die NORWEGIAN JEWEL gehen, können sich darauf einstellen, dass NCL Wiesbaden nochmals klar gemacht hat, dass an Bord auch für die deutschen Gäste etwas gemacht werden muss.

Auf jeden Fall haben sie eines geschafft: Mein Verhältnis zur Reise auf der NORWEGIAN JADE ist ins Positive aufgestiegen.

Ich habe jetzt auch einige schlaflose Nächte genutzt, mir meine damalige Reise auf der NORWEGIAN DREAM Revue passieren zu lassen. Damals habe ich keinen Reisebericht geschrieben. Das habe ich jetzt nachgeholt. Da war es genau umgekehrt: wir hatten ein Schiff, mit dem wir nichts anfangen konnten und eine Crew erlebt, mit der sogar eine Kreuzfahrt auf der FIASKO DE GAMA oder auf der DALMACIJA sogar Spaß gemacht hätte. Nun hoffen wir auf der NORWEGIAN JADE, dass wir die richtige Crew bekommen und das richtige Schiff. Viel Spaß beim Lesen!

In diesem Sinne: Noch eine Woche und wir sind unterwegs nach Barcelona.

Gruß
HeinBloed

No comments:

Post a Comment