2009-08-31

NORWEGIAN GEM: Nochmals italienisch oder doch lieber Freestyle - Again Italian or better Freestyle

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Eigentlich wollten wir COSTA eine 2. Chance geben. Zunächst fünf Tage von Venedig nach Savona und dann haben wir es auf sieben Tage geändert, weil ich mich bei meinem kroatischen Grill-Restaurant in Braunschweig in ein gemaltes Bild von Dubrovnik verliebt habe.

Das Reisebüro, bei dem ich ursprünglich gebucht hatte, hatte seine Aktiväten aufgegeben und kurzerhand mich mit "verkauft". Das neue Reisebüro bei dem ich war, hatte ich mir nicht selbst ausgesucht. Naja und irgendwie konnte ich aber mit denen nicht so richtig etwas anfangen.

Nun ja: elf Nächte auf der MSC FANTASIA (http://heinbloed-msc.blogspot.com/2009/01/tagday-11-auf-deron-msc-fantasia-in.html) und vier tolle Tage auf der NORWEGIAN JADE (http://heinbloed-minis.blogspot.com/2009/05/tag-1-auf-der-norwegiag-jade-in.html) waren ausschlaggebend für die Entscheidung, dass Venedig, Dubrovnik, Santorin und Piräus nochmals warten müssen.

Schon alleine das Reisen ohne Smokingkoffer ist eine Art Befreiung. Vor allem war es aber auch der damalige Zustand unserer Kabine auf der COSTA CLASSICA (http://heinbloed-cruiseblogs.blogspot.com/2008/08/7-costa-classica.html). Nach der Bruchbude, die wir damals bekommen haben und die Bemerkung des COSTA-Kundendienstes, dass nun mal ein 17 Jahre altes Schiff nun einmal Gebrauchsspuren aufweist und des tollen Kundendienstes bei NCL und einem etwas genauso alten Schiff, auf dem wir uns wohlgefühlt haben (http://heinbloed-dream.blogspot.com/2008/10/prolog-prologue.html). Vor allem aber, war es schön, dass wir von vielen NCL-Crew-Mitgliedern als Freunde begrüßt wurden und dass wir dort einfach den Service genießen, den wir sehr schätzen. Auch wenn sich dort nicht immer alles zum Besseren entwickelt.

Die Umbuchungsgebühren und die Stornokosten waren mir es Wert, dass wir gewechselt haben.

Unsere Planungen:

Barcelona: vielleicht schaffen wir es ja dieses Mal endlich Park Güell und Sagrada Familia zu machen, da wir ja erst um 19.00 Uhr ablegen.

Valletta: wir waren vor unserem Kreuzfahrerleben schon mal auf Malta und hatten es nicht besonders gut in Erinnerung. Eine deutschsprachige Fremdenführerin soll uns endlich mal die versteckten Schönheiten Maltas zeigen.

Neapel: beim ersten Mal damals mit der MSC MUSICA (http://heinbloed-msc.blogspot.de/2007/01/tagday-21-auf-deron-msc-musica-in.html) buchstäblich ins Wasser. Dieses Mal steht der Vesuv im Mittelpunkt, den wir erkunden wollen.

Civitavecchia/Livorno: wir nutzen die Chance endlich mal die Toskana kennenzulernen. Nach der tollen Stadtrundfahrt damals auf der MSC MUSICA (http://heinbloed-msc.blogspot.de/2007/01/tagday-111-auf-deron-msc-musica-in.html) werden wir einen Mietwagen in Civitavecchia übernehmen und erst am nächsten Abend in Livorno zurückgeben. Übernachten werden wir in Florenz.

Cannes: kennen wir ja auch schon bereits von der NORWEGIAN JADE (http://heinbloed-minis.blogspot.com/2008/09/tag-2-auf-der-norwegian-jade.html). Deswegen wollen wir mal dieses Mal versuchen, für 1 EUR eine Rundfahrt nach Grasse und Nizza und entlang der Küstenstraße zu machen.

Was natürlich weniger schön ist: Die Reise wird als NCL-Special in Wiesbaden verramscht. Sogar noch günstiger als in den USA. Ich könnte sogar heute noch kostenfrei in den USA stornieren und in Wiesbaden neu einbuchen. Aber vielleicht lässt sich ja mit Dorothys (http://dorothy.cruisebrothers.com) Hilfe ein anderes Arrangement finden. Bislang zahlen wir ca. 650 EUR für eine BD-Kabine.


Originally we wanted to give COSTA a 2nd chance. First of all five nights from Venice to Savona but then we extended it to seven nights because I saw a painting of Dubrovnik in my Croatian Grill-Restaurant in Brunswick in which felt in love.

The travel agency where I booked originally gave up their business and "sold" me. The new travel agency I did not choose by myself. But somehow they could not satisfy me and did not meet my expectations.

11 nights on MSC FANTASIA (http://heinbloed-msc.blogspot.com/2009/01/tagday-11-auf-deron-msc-fantasia-in.html) and four great days on NORWEGIAN JADE (http://heinbloed-minis.blogspot.com/2009/05/tag-1-auf-der-norwegiag-jade-in.html Sorry - only in German.) made us deciding that Venice, Dubrovnik, Piraeus and Santorini have to wait again.

Just knowing that we can travel without the suitcase for the suits and tuxedos makes us free. But also the condition of our stateroom on COSTA CLASSICA (http://heinbloed-cruiseblogs.blogspot.com/2008/08/7-costa-classica.html Sorry - only in German again). After the dump we got and COSTA Customer Service's remark that a 17-years-old need to be in such a condition and NCL Customer Service's great reaction after sailing on a same aged ship where we felt very comfortable (http://heinbloed-dream.blogspot.com/2008/10/prolog-prologue.html).  But especially the crew's way to welcome us onboard like friends and that we appreciate that we just can enjoy the service. Although not everything what is new is an improvement.

 The rebooking- and cancellation fee were worth to make the changes.

Our plannings:

Barcelona: maybe we have this time a chance to see Park Güell and Sagrada Familia finally as we set sail at 7.00 pm.

Valletta: we were before our cruiser's carreer on Malta but did not have the best memories. A German-speaking tourguide should show us the hidden treasures and beauties.

Naples: first time with MSC MUSICA (http://heinbloed-msc.blogspot.de/2007/01/tagday-21-auf-deron-msc-musica-in.html Sorry - only in German again) and it rained dogs and cats. This time we want to discover Mt. Vesuv area.

Civitavecchia/Livorno: we use the chance to make acquaintance with Tuscuny. After the great private tour we hade in Rome while our cruise with MSC MUSICA (http://heinbloed-msc.blogspot.de/2007/01/tagday-111-auf-deron-msc-musica-in.html Sorry - only in German again) we order a car rental in Civitavecchia and return it the day later in Livorno. We will stay overnight in Florence.

Cannes: we know already from NORWEGIAN JADE (http://heinbloed-minis.blogspot.com/2008/09/tag-2-auf-der-norwegian-jade.html Sorry - only in German again). That's why we want to try to make the 1 EUR tours by bus to Grasse and Nice along side the Côte d'Azur-Coastal street.

What is maybe not so nice: Our voyage was sold as as NCL-Special in Germany. Cheaper than in the US. I could cancel today without penalty and make a new booking in Germany. But maybe with some patience and Dorothy (http://dorothy.cruisebrothers.com) we can have another arrangement later on. So far we are paying about 850 USD (incl. tax) for a BD-stateroom.