2010-06-22

Tag/Day 4.1 auf der/on NORWEGIAN EPIC in Southampton, England

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Um 02.00 Uhr (Britischer Zeit) gehe ich herum, um noch einige Nachtaufnahmen zu machen.



At 02.00 hrs (British Time) I walked around to take some night pictures.

I could not find anything on the open deck. Somehow the ship might be nice but not "sexy".




Auf dem offenen Deck werde ich nicht fündig... irgendwie ist das Schiff vielleicht schön, aber nicht "sexy".

Hier führt eine Treppe hoch. Nur noch ohne Beschilderung.



Here was a stairway upwards. But without any signpost.

The Teen-Center Entourage reminded me very much to the Spinnaker Lounge on NORWEGIAN GEM.




Das Teen-Center Entourage erinnert sehr stark an die Spinnaker Lounge auf der NORWEGIAN GEM.



Again a vending machine... If they continue this way...



Schon wieder ein Verkaufsautomaten... Wenn das so weiter geht...

Am Spice H2O wird fleißig auch nachts weitergearbeitet.



They worked at Spice H2O all the night.

Nothing for me: no non-alcoholic cocktail on the menu.




Also nichts für mich: kein alkoholfreier Cocktail auf der Karte.

Das ist die Aktionsfläche, in der es ein täglich wechselndes Angebot gibt.



That's the daily sales area with a daily changing offer.

Everywhere the screens were missing.




Überall fehlen wohl noch die Bildschirme.

Der einzige Ort, an dem noch Leben herrscht: Die Bliss Ultra Lounge.



The only place where you had life: The Bliss Ultra Lounge.

One day we need to get into Headliner's Comedy Club.




Irgendwann müssen wir mal in den Headliner's Comedy Club.

Wie kann man eigentlich gleichzeitig bowlen und Karaoke singen??? Auf den Bildschirmen läuft Karaoke...



How do you bowl and sing Karaoke the same time??? On the sreens they show Karaoke...



We would be very much interested to make the acquaintance of the Fat Cats Club.



Der Fat Cats Club hätte uns auch sehr interessiert.

Nur drinnen fand ich es etwas spartanisch eingerichtet.



Only inside I did not find a very richly and elegantly furbished.



The back part of Shanghai's looked like this.



Und so sieht es im hinteren Teil des Shanghai's aus.

Ich gehe mal in The Manhattan Room, den ich für mich habe.



I went to The Manhattan Room which I had for myself.



Someone cleared the Taste Restaurant.



Jemand hat das Taste leergeräumt...

Die Rezeption ist sehr großzügig gehalten.



The front desk was kept very spacious.

In the rear corner there was the Internet-Café - but why next to the window??? Nice to look out but none would look out because everybody will look the screens.




Hinten in der Ecke ist das Internet-Café - warum eigentlich am Fenster??? So schön zum Rausgucken, aber da guckt ja eigentlich jeder in den Bildschirm.

Es gibt noch einen weiteren Zugang zum Epic-Theater für Rollstuhlfahrer: ein dunkler langer Gang, der versteckt hinter den Konferenzräumen liegt.



There was another access for wheelchairs to the Epic-Theater. A long dark aisle which was hidden behind the conference rooms.



Now I knew why the coffee was not as nice as it should be: there were the right coffee filter sheets missing on board. Such improvisation work could not taste.



Nun weiss ich, warum der Kaffee nicht so schmeckt, wie er sollte: es fehlen wohl die richtigen Kaffeefilter an Bord. So improvisiert kann er kaum schmecken.

Einen Hot Dog ohne Chilli gönne ich mir im O Sheehan's.



I took a hot dog without chilli in O Sheehan's.

What I did not like very much: Every little vacant corner was commercialized. Gambling machines around O Sheehan's. Around 03.30 hrs I went back to bed.




Was mich ein wenig stört: in jeder freien Ecke wird etwas kommerzialisiert. Hier eine Spielautomatenecke im O Sheehan's. Gegen 03.30 Uhr gehe ich wieder ins Bett.

Wir gehen zum Frühstück ins Cagney's. Gäste ohne Einladung, die wohl am Vortag Einlass fanden, wurden abgewiesen und sind enttäuscht ins The Manhattan Room geschickt worden. Unsere Freude ist riesig, weil uns Jennifer begrüßt, die uns von der allerletzten Reise der NORWEGIAN DREAM her kennt und uns direkt mit unseren Nachnamen anspricht. Sie hatte uns unser allerletztes Abendessen im Le Bistro damals serviert. Das Foto haben wir ihr gezeigt. Hierüber freut sich sich auch, dass wir das Bild auf dem Netbook haben. Von ihr erfahren wir, dass noch ein paar andere von der letzten Crew der NORWEGIAN DREAM an Bord sind. Sie erzählt uns, dass ich schon von Michael, der im Shanghai's arbeitet identifiziert wurde und daher sie schon wusste, dass ich an Bord bin.



We went to Cagney's for breakfast. Guests without invitation who found access the day before were denied and disappointed that the were sent to The Manhattan Room. Our joy was giant because Jennifer welcomed us whom we knew from the very last voyage on NORWEGIAN DREAM and named us by our last names. She served us the very last dinner in Le Bistro then. We showed her the photo. She was excited that we had the picture on the netbook. We also learn that some other from the last crew on NORWEGIAN DREAM were also on board. She learned already from Michael who worked in Shanghai's and identified me that we were on board.

The was a small buffet with some more superior food than in The Manhattan Room.




Es gibt so ein kleines Büffet mit etwas besseren Sachen als im The Manhattan Room.

Viele Sachen, die wir vom Cagney's noch von der NORWEGIAN GEM kennen.



Many things we remember from Cagney's on NORWEGIAN GEM.

If you do not get an invitation like us you just need to book a butler cain to have your food here for breakfast and lunch. The Courtyard has a restaurant of its own.




Wenn man nicht wie wir eingeladen wird, muss man einfach eine Butler-Kabine gebucht haben, um hier morgens und mittags essen zu dürfen. Der Courtyard hat ja noch ein eigenes Restaurant.

Concierge Karan stellt sich vor und bietet uns seine Dienste an. Ich überlege mir, ob ich ihn fragen soll, ob wir eine Chance haben, in den Courtyard zu kommen. Ich lasse es aber, weil ich der Meinung, dass man nicht jedes Privileg, dass man hat, extrem ausnutzen muss. Dass wir hier essen durften und so Jennifer wiedergetroffen haben, ist ja schon eine tolle Sache. Allerdings interessierte uns doch, welchen Umstand wir es zu verdanken haben, dass wir hier sein dürfen. Die Antwort hat uns nur bestätigt, dass wir mit NCL auf das richtige Pferd gesetzt haben: Einfach klasse!!!



Concierge Karan introduced himself and offered us his service. I thought if we should ask him if we had a chance to get a sneak view in the Courtyard. But I did not because I think taht you must not over-use a privilege you get in an extreme way. That we were invited to eat here and met Jennifer again was great at all. But we were interested to know why whom we need to thank for the circumstances that we were allowed to be here. His answer just confirmed that we choosed the right line NCL: Just great!!!





We could see downstairs what they got for breakfast in The Manhattan Room.



Unten können wir sehen, was sie im The Manhattan Room zum Frühstück bekommen...

Ich nehme ein Steak and Eggs.



I took a steak and eggs.

And one French Toast. Jennifer told us that she will be here for luch too. So we will our luch here too.




Und ein French Toast. Jennifer sagt uns, dass sie auch mittags hier sei. Daher werden wir auch heute Mittag hier essen.

Jemand bricht bei uns ein...



A burglar...

They replaced the lock and the fitting. Since then the door closed very well.




Unser Schloss und die Beschläge werden ausgetauscht. Danach schließt die Tür gut.

Zwischenzeitlich auch den Freestyle Cruiser. Die Frühstückskarte fehlt immer noch.



Meanwhile we had also a copy of Freestyle Cruiser. The breakfast menu was still missing.

The phone menu returned to English.




Die Menüführung ist wieder ins Englische zurückgekehrt.

Schöner blauer Himmel.



Nice blue sky.

No comments:

Post a Comment