2011-01-14

Tag/Day 13.2 auf der/on NORWEGIAN JADE in Barcelona, Spain

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Es ist 08.45 Uhr als der endgültige Aufruf kommt, das Schiff zu verlassen.



It was 08.45 hrs when the final call came to leave the ship.

Time to see around in our home for twelve days. Beside the lamp in the bathroom there were two more items. Someone need to fix the lock so you can lock for 100% the door nonolently. Now we could only lock the door for 98% with some violence.




Zeit sich nochmals in unserem zu Hause für zwölf Tage umzusehen. Bis auf die Lampe im Bad, gab es nur noch zwei Punkte. Das Schloss müsste repariert werden, damit man auch gewaltlos die Tür zu 100% schließen kann. So mussten wir etwas Gewalt anwenden, um sie zu 98% zu schließen.

Und der Gummiring am WC-Sitz fehlte, aber sonst können wir nur sagen, dass die Kabine top in Ordnung war.



A rubber ring at the toilet-seat was missing. But we must say that the cabin was in a great and good condition.

It started to rain on our balcony...




Auf einmal fängt es auf unserem Balkon an zu regnen...

Und wenig später sehen wir den Grund...



And a little later we saw the reason...

We took many pictures but he was so well trained not to look into or he was fully concentrated to get the balcony clean for the next guests.




Wir haben viele Aufnahmen gemacht, aber er war wohl so trainiert, nicht reinzugucken oder hat sich voll darauf konzentriert, den Balkon schön sauber zu machen für die nächsten Gäste.

Überhaupt konnten wir nun auch außen sehen, dass alles in Bewegung gesetzt wurde, dass auch die nächsten Gäste ein schönes Schiff bekommen.



Actually we could see that they did everything to make the ship nice for the next guests.

On the way down we looked around in an inside cabin.




Auf dem Weg nach unten gucken wir uns noch eine Innenkabine an.

Aber Bruno mag nicht mehr... mindestens ein Fenster sollte sein, damit man weiss, ob Tag oder Nacht ist.



But Bruno did not want it anymore... at least we should have a window to see if it is day or night.

In the inside and oceanview cabins you do not have a coffeemachine and no bathrope...




In Innen- und Außenkabinen gibt es keine Kaffeemaschine und keine Bademäntel...

Ein fast begehbarer Kleiderschrank...



Nearby a walkable closet...

Bathroom was like with us...




Das Bad ist fast so wie bei uns...

nur die Abtrennung zwischen WC und Rest des Bades fehlt.



but the seperation between toilet and rest of the bathroom was missing.

Here we had a handicapped cabin.




Hier hätten wir noch eine Behindertenkabine.

Doch sehr großzügig.



Very specious.

Although it was spacious: I do not want to have one again. Few small details are nicer in the regular cabins.




Trotz des Platzvorteils: ich möchte keine mehr. Ein paar Kleinigkeiten sind doch besser in normalen Kabinen.

Im Flur treffen wir diejenigen aus cruisecritic.com-Roll-Call, die wir als erstes damals am Neujahrsmorgen begegnet sind: gail h (Linda und Wayne),



In the hallway we met those from the cruisecritic.com-roll-call whom we met the very first on the New Year's morning: gail h (Linda and Wayne).

And then we finally got our hugs. Not for welcome but for farewell. Our pearl Elizabeth hugged us finally. She really did a great job. The successor in October 2011 might get trouble to satisfy us. Elizabeth elevated the standard on a very high level. So we need to have our post-its with us again which normally use to mark the "problems" and which we did not need this time. Additionally to the service charge we add on an amount in USD to express our satisfaction. Bruno said that we should add a little more for Elizabeth's additional efforts. I totally agreed. To make sure that she would not send it to her family, we add a small amount in EUR with one special requirement: she should go and have a great meal, or buy a ticket for sightseeing or to buy some goodies from a supermarket just to indulge herself. The next guest who has her als cabin steward will be a very happy guest.




Am Schluss sind wir doch noch umarmt worden. Nicht zur Begrüßung, aber zum Abschied. Unsere Perle Elizabeth hat uns am Schluss nochmals ganz fest gedrückt. Sie hat wirklich eine tolle Arbeit gemacht. Ihr Nachfolger im Oktober 2011 wird es schwer haben, uns zufriedenzustellen. Elizabeth hat den Standard sehr weit nach oben gesetzt. So müssen wir bestimmt unsere Post-its wieder dabei, mit denen wir die "Probleme" markieren und die wir dieses Mal nicht brauchten. Neben der Servicegebühr geben wir je nach Zufriedenheit auch noch einen zusätzlichen Betrag in USD. Bruno meinte aber, dass Elizabeth unbedingt für Ihre zusätzliche Mühe noch etwas bekommen soll. Dem kann ich nur zustimmen. Damit sie nicht alles sofort ihrer Familie nach Hause schickt, legen wir noch einen Betrag in EUR in den Umschlag, mit einer Auflage: sie soll davon gut essen gehen oder irgendwo sich ein Ho-Ho-Bus-Ticket kaufen oder in einem Supermarkt, sich lauter Leckereien holen und sie es sich richtig mal gut gehen lassen. Der Gast, der sie als Kabinenstewardess hat, kann sich glücklich schätzen.

An den Bildschirmen können wir nun verfolgen, welche Ausschiffungsfarbe aufgerufen ist.



On the screen you could follow which debarkation colors were in process.

She walked around and made a lost impression... non of her min. three fiancees showed up.




Sie läuft ganz verloren durch den Gang... keiner ihrer min. drei Verlobten ist weit und breit zu sehen.

Durch die Priority Debarkation müssen wir erst um 09.00 Uhr am Jasmine Garden sein und werden über einen anderen Ausgang vom Schiff geleitet.



Due to our Priority Debarkation we need to be at 09.00 hrs at Jasmine Garden and were escorted through another exit from the ship.

Monica walked in the front and escorted us to the cruise terminal. We were her last guests she took from the ship before she went to her well deserved vacation.




Monica geht voran und begleitet uns zum Cruise Terminal. Wir sind die letzten, die vom Schiff bringt, bevor sie selbst ihren wohlverdienten Urlaub antritt.

Ich finde, dass Barcelona die beste Infrastruktur in Europa hat... Rolltreppen, Aufzüge...



I think that Barcelona has the very best infrastructure in Europe... Escelators, elevators...

Everything in good condition...




Alles in gutem Zustand...

Nur die Geschäfte sind noch zu.



Only the shops were closed.

Downstairs you find baggage belts like at the airport.




Unten Gepäckbänder wie am Flughafen.

Gute Anzeigen...



Well signposted...

Clear color scheme.




Klares Farbschema.

Einfach zu finden.



Easy to find.

Directly at the exit: the baggage tracing.




Und direkt im Anschluss: die Gepäckermittlung.

Wer keine Lust hat, das Gepäck zu schleppen: einfach abgeben... Nicht billig, aber bequem: EuroBagXpress.



If you are not interested to carry your bags: just drop-off... not very cheap but comfortable: EuroBagXpress.

What was very practical if you planned to fly later the day and wanted to stay in the city of Barcelona: for 18.00 EUR per bag they ship your bag to the airport... and you could start with your sightseeing a.s.a.p.




Was äußerst praktisch ist, wenn man plant, abends erst zu fliegen und tagsüber noch in der Stadt Barcelona bleiben möchte: 18,00 EUR pro Gepäckstück kostet der Transfer zum Flughafen... und man kann sofort zum Sightseeing starten.

Und draußen wartet schon der UPS-LKW, der das Gepäck zum Flughafen bringt.



And outside the UPS-truck was waiting to move the bags to the airport.

2 comments:

  1. I really like what you guys are usually up too.
    This type of clever work and exposure! Keep up the wonderful works guys I've incorporated you guys to blogroll.
    My page - ozone 5

    ReplyDelete
  2. Ich finde es wirklich klasse, dass Sie sich all diese Mühe machen und die Informationen aufbereitet für uns präsentieren. Weiter so!

    ReplyDelete