2012-09-28

Seetag/Day at Sea 13.1 auf der/on NORWEGIAN SUN

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Heute muss ich mal jemanden ehren: Hotel Director Richard. Er macht so viel für uns, also werde ich heute mal ein NCL-Polo-Shirt anziehen und Richard-Socken...



That day I need to honour someone: Hotel Director Richard. He did so much for us, so I would like to do him the favour to wear an NCL-Polo-Shirt and some Richard-socks.

The day did not look so bad.




Der Tag sieht doch schon mal gut aus.

Und schon wollen sie uns loswerden... Das Programm für den Ausschiffungstag kommt.



And they wanted us off the ship... The programme for the day of debarkation came.

We had luck. Obviously the galley tour for cruisecritic.com was not done so far. So we were glad to get a short-notice invitation. As we did not have further commitments we could attend.




Wir haben Glück. Offensichtlich hatte die Galley Tour für cruisecritic.com doch noch nicht stattgefunden. So freuen wir uns über die sehr kurzfristige Einladung. Da wir keine sonstigen Verpflichtungen haben, können wir schon hingehen.

Nachdem ich einen Moment doch traurig bin und an die Beerdigung von Frau Pannen denken muss, bringt mich Bruno wieder zum Lachen.



After I was sad for a moment because I need to think for Mrs Pannen's funeral Bruno made me laughing again.

We went for breakfast... did they still sit together?




Wir gehen zum Frühstück... sitzen die immer noch zusammen?

Heute Morgen hatten wir ein kleines Problem: unser Kellner kommt aus der Karibik und andere mögen es lustig finden, wenn er so in einer Mischung aus Reggae-Ton und HipHop beim Vorbeilaufen uns versucht zu bedienen. Ich bin es nun mal gewohnt, dass ich nicht im Vorbeilaufen bedient werde, sondern unser Kellner stehenbleibt, und in dieser Zeit ich die volle Aufmerksamkeit genieße. Nach dem es uns beim 3. Versuch nicht gelungen ist, während er an uns vorbei lief, unsere Wünsche zu platzieren, platzt mir der Kragen und ich stehe auf und bitte um Zuteilung eines neuen Tisches. Morgens kann ich so etwas nicht haben. Das ist zuviel für mich.



That morning we had a minor problem: our waiter came from the Caribbean and other might think it is funny when someone passed and tries to serve you while walking and "singing" in Reggae- and HipHop-Style. I am not used that I got my service while someone is passing by but that our waiter stands and while he is standing I get his full attention. After we were unable to place our order I was so upset that I asked for allocation of a new table. I cannot stand such thing in the morning. It was too much for me.

Frances started to become a stalker because she insisted to have a common picture with Isabelito because of the common memories. But we were on different voyages on NORWEGIAN DREAM. Therefore there were no common memories. Furthermore I was wondering that there was a need for so much stress in the morning.




Frances verfolgt uns wie ein Stalker, weil sie darauf besteht, ein gemeinsames Foto mit Isabelito zu bekommen: wegen der gemeinsamen Erinnerungen. Bloß wir waren auf verschiedenen Kreuzfahrten auf der NORWEGIAN DREAM. Deswegen gibt es keine gemeinsamen Erinnerungen. Außerdem frage ich mich, ob soviel Stress morgens unbedingt sein muss.

Da die Restaurantleitung merkt, dass wir Isabelito kennen und ich ja eh geladen bin, soll Isabelito uns direkt bedienen.



As the restaurant management saw that we knew Isabelito and I was upset anyway, Isabelito should take our table.



Ein toller Gastgeber: Restaurant Manager Christian.



A great host: Restaurant Manager Christian.



Alles ist wieder in Ordnung: unsere Sonderwünsche werden gerne erfüllt.



Everything was fine now: our special requests were all accepted.



Scottish Kipper (so ähnlich wie Bückling), allerdings warm...



Scottish Kipper, but warm...

That VitaFit tasted also very good. Maybe I should take over the distribution in Germany?




Das VitaFit schmeckt auch sehr gut. Vielleicht sollte ich den Vertrieb in Deutschland übernehmen?

Ich gönne mir noch French Toast. Der Fisch war doch etwas salzig, so dass ich etwas süßes zum Neutralisieren brauche.



I indulge myself with some French Toast. The fish was somehow too salty so that I need something sweet to neutralize.

I wanted to have a common picture with Anthony Fernandes: no matter at which service station he was working: he always came by and said Good Morning and asked how we were.




Von Anthony Fernandes möchte ich ein gemeinsames Foto: egal, an welcher Station er arbeitete - er kam immer bei uns vorbei und hat uns begrüßt und gefragt, wie es uns geht.

Windows...



Windows...

David asked us if everything was fine as we did not use his services so far. On the last voyage we did not have access to the Concierge Lounge... So I liked it.




Wir wurden von David angesprochen, ob alles in Ordnung sei, weil wir bislang seine Dienste kaum in Anspruch genommen hätten. Auf der letzten Fahrt kamen wir nicht mal in die Concierge Lounge rein... Ich finde es gut.

Also suchen wir ihn mal auf, um mal zu sehen, was er für uns alles tun kann. Aber er hat für uns bereits alles getan, bevor wir überhaupt fragen konnten.



So we saw him to see what he can do for us. But he did everything already for us before we could ask.

A really great Concierge - David Contreras.




David Contreras - wirklich ein klasse Concierge.

Bruno wie üblich mit seinem Cappucino...



Bruno as usual with his cappucino...

And outside it was so warm that we could sit with a t-shirt only in the sunshine.




Und draußen ist es so warm, dass wir sogar nur mit einem T-Shirt hier in der Sonne sitzen können.

Innen im Atrium wird Golf gespielt.



And they played golf in the atrium.

A small selection only.




Und das ist ja wirklich wenig an Auswahl.

No comments:

Post a Comment