2012-09-29

Seetag/Day at Sea 14.2 auf der/on NORWEGIAN SUN

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Wieder Zeit für das Mittagessen... Seetage sind schon was tolles...



Again time for lunch... Days at sea are really something great...



Heute haben wir das Vergnügen mit Hristina Dobreva. Wir kennen sie seit vielen Kreuzfahrten. Allerdings wurden bis bislang noch nie direkt von ihr bedient. Man hat sich freundlich gegrüßt und kannte sich. Aber heute... wobei sie ja schon beim Hosted Dinner schon kurz Elena unterstützt hat.



Today we had the pleasure with Hristina Dobreva. We knew her from any crusies. But we have been never served by her so far. You see each other, you greet and so you know eachother. But today... while he assisted Elena already with the Hosted Dinner...

She could not see the backside of my t-shirt so she liked it.




Den Text auf dem Rücken sieht sie ja nicht, aber sie findet mein T-Shirt gut...

So schließt sich der Kreis... es gibt wieder Hühnersuppe (gut!)...



And so the circle closed... we had chicken broth again (good!)...

But without chopsticks I had no chance to get out the noodles... I will send a bag of soup noodles to Miami...




Nur ohne Stäbchen bekomme ich die Nudeln hier nicht raus... Ich werde mal demnächst eine Packung Suppennudeln nach Miami schicken...

Irgendwie haben wir Hunger... so fragen wir doch mal nach Brot...



Somehow we were hungry... so we asked for some bread...





Then we got a new bread basket because they noticed that we liked more the dark breads...



Und dann bekommen wir einen neuen Brotkorb, weil sich wohl rumgesprochen hat, dass wir lieber die dunklen Brotsorten mögen...

Da ich den Eindruck hatte, dass auf der NORWEGIAN EPIC zuletzt der Käse beim Philly-Cheese-Steak-Sandwich aus der Dose kam (nichts ungewöhnliches in den USA), aber was ich überhaupt nicht mag, bestelle ich mir bloß ein Philly-Steak-Sandwich...



As I had the impression that on NORWEGIAN EPIC recently the cheese for the Philly-Cheese-Steak-Sandwich was canned (nothing unusual in the United States) but which I did not like, I ordered only a Philly-Steak-Sandwich...

Bruno wanted to try the omelette...




Bruno wollte bloß mal das Omelette probieren...

Und für ihn wichtig: Dessert...



And important to him: the dessert.

I preper to have a last split peas soup with bacon bites...




Ich nehme lieber eine letzte Split Peas Soup mit Bacon Bites...

Nur sie haben vergessen die Lupe für die Bacon Bites mit zu servieren... NCL hat einfach Pech, dass ich ausgerechnet ein Suppenkasper bin, der besonders kritisch ist und dem so etwas alles auffällt.



But they forgot to serve the soup with loupe to identify the bacon bites... NCL had only the unluck that I am of all things a souplover who is very critical and noticed such little details.

Asking hour...




Fragestunde...

Aber mir war das ganze zu groß aufgemacht. Auf der NORWEGIAN JADE war es schöner und intimer...



I thought it was too overdimensioned. On NORWEGIAN JADE it was nicer and more intimate...

Just right after there was the matinee show by Claire Maidin.




Direkt im Anschluss findet eine Matineeveranstaltung mit Claire Maidin statt.

Zuvor wird mal keine Werbung für die Reise-DVD gemacht (Ich war erstaunt, dass es keinen Hinweis gab, dass man hätte die DVD kaufen könnte...). Ein paar Ausschnitte von Veranstaltungen auf dem Schiff...



Before they did not make any advertising for the voyage DVD (I was really surprised that there was no announcement that you should buy the DVD...). Few scenes from the events on the ship...

We did not notice any of them. Completely passed with us. What a luck. I would jumped from the ship if I had to see one more time The Fountain again... (see Day 7 on NORWEGIAN DREAM). Those were real reasons to go on Holland America: Cruising for adults...



Wir hatten nichts davon mitbekommen. Komplett an uns vorbeigegangen. Zum Glück. Ich wäre von Bord gesprungen, wenn ich hätte wieder The Fountain sehen müssen... (siehe Tag 7 auf der NORWEGIAN DREAM). Das sind für uns aber auch mal echte Gründe mit Holland America zu fahren: Kreuzfahren für Erwachsene...

Bei Claire Maidin bleiben wir dieses Mal nur sehr kurz: Als sie sagt, dass sich viele nochmals Meckie Messer gewünscht haben und ihr Medley mit vielen Variationen besonders lange dauert, sind wir doch gegangen.



We stayed only very short with Claire Maidin: When she announced that many many requested to hear Mack the Knife again and her medley with many many variations lasts very very long we went away.

Meanwhile it was around what T-shirt I was wearing... Here she showed what she thought about... I was just waiting that she rip it off from my body and give me a new one from NCL...




Zwischenzeitlich hat sich rumgesprochen, was für ein T-Shirt ich trage... Hier wird gezeigt, was sie davon hält... Ich warte ja bloß drauf, dass sie es mir von meinem Körper runterreißt und mich mit einem neuen NCL-T-Shirt ausstattet...

Von Frances erfahren wir, dass man die Service Charges für die Nächte, die wir nicht an Bord waren, gestrichen hat.



We learned from Frances that they withdrawn the service charges for the nights we did not spend on board.

That was very generous of them but that would apply to the wrong persons who stayed on board and worked for us: So we asked them to put back the amount on our bill. Our personal habit should not be an disadvantage for the crew members.




Das ist sehr großzügig von denen, aber es würde die falschen treffen, die an Bord waren und trotzdem gearbeitet haben: daher lassen wir das Geld wieder auf die Rechnung setzen. Unsere Spirenzchen müssen nicht auf dem Rücken der Crew ausgetragen werden.

Sie lästern weiter über mein T-Shirt...



They were still backbiting on my t-shirt...

On our ways we met Captain Ronny Borg. After all a "touchable" Captain. We thank him again for everything. And he thanked me for the atmospheric picture which I took in Grennock.




Unterwegs treffen wir Kapitän Ronny Borg. Doch ein Kapitän zum "Anfassen". Wir bedanken uns nochmals für alles. Und er bedankt sich für das schöne stimmungsvolle Bild, das in Greenock entstanden ist.

Unsere letzten Canapés... Anscheinend ist der Lachs ausgegangen... Da hätte er gut gepasst... Übrigens den Ingwer braucht man für den rohen Fisch zum "Desinfizieren". Früher gab es keine Kühlschränke - damit konnte man die Keime dann töten... aber ohne Fisch: wozu der Ingwer?



Our last canapés. Looked that they ran out of salmon... Would fit perfectly... By the way you only need the ginger to "sanitize" the raw fish. When there were no fridges you need it to kill the germs... but without fish: what for the ginger?

Now it could start to rain.




Nun kann es gerne anfangen zu regnen.

No comments:

Post a Comment