2015-10-26

Seetag/Day at Sea 2.3 auf der/on NORWEGIAN ESCAPE




NORWEGIAN JADE 2011, NORWEGIAN SUN 2012, ISLAND PRINCESS/NORWEGIAN SUN 2013, NORWEGIAN GETAWAY 2014... Elena... Uns verbinden viele tolle Erinnerungen... Als Kellnerin haben wir sie kennengelernt. Damals im Le Bistro auf der NORWEGIAN JADE, als sie mit einer Torte kam, um zu gratulieren und niemand hatte einen Grund. Aber es war lustig und es blieb immer in guter Erinnerung. In so guter Erinnerung, dass wir uns auch treffen, wenn wir nicht mit Norwegian unterwegs sind oder auch wenn sie überhaupt in Deutschland ist. Und das sie immer unsere Freunde als ihre Freunde betrachtet bekommt sie selbverständlich die gleiche Behandlung von mir auch.



NORWEGIAN JADE 2011, NORWEGIAN SUN 2012, ISLAND PRINCESS/NORWEGIAN SUN 2013, NORWEGIAN GETAWAY 2014... Elena... We are connected by many great memories... We made her acquaintance when she was waitress in Le Bistro on NORWEGIAN JADE when she came with a cake to congratulate but none of us had a reason to celebrate. But it was funny and we keep it very well in our memories. In very good memories that we even like to meet her even we are not sailing on Norwegian or when she is in Germany. As she treat me always: Your friends are my friends she get the same treatment from me.

She is no more waitress but Assistent Maître D' in Food Republic. As said before: she could work in a vegan speciality restaurant and I would eat there. Only to make sure to meet her again. That was why the first night was reserved for her.


 border=0

Eine Kellnerin ist sie heute nicht mehr, sondern Assistent Maître D' im Food Republic. Und wie gesagt: sie könnte in einem veganen Zuzahlrestaurant arbeiten und ich würde auch dort essen. Hauptsache sie wiedersehen. Deswegen: der erste Abend gehört ihr.

Wir nehmen auch direkt unsere Kreuzfahrer-Freunde mit: Christian und Angelika mit ihrem Mann Frank.

 border=0

We took also our cruiser-friends with us: Christian and Angelika with her husband Frank.

NORWEGIAN SPIRIT 2013: Our cabin steward Isagani. Later we learned that he was already honored by Captain Kim Karlsson. I can fully understand when other guests were also exited of him.




NORWEGIAN SPIRIT 2013: Unser Kabinensteward Isagani. Später haben wir gelesen, dass er schon von Kapitän Kim Karlsson sogar ausgezeichnet wurde. Ich kann verstehen, wenn andere Gäste auch begeistert sind.

Er ist zwar nicht unser Kabinensteward auf der NORWEGIAN ESCAPE, aber alle Mal es Wert, ihn auf dem Schiff zu suchen, ihm kurz mal zu grüßen und ihm auch ein kleines Geschenk zu überreichen.

 border=0

He was not our cabin steard on NORWEGIAN ESCAPE but very worth to find him on the ship and to say hello and to hand him over a small gift.

NORWEGIAN DREAM 2008: Jacqueline and Monica. Monica does not work today anymore for Norwegian but she knew how to serve perfectly a guest and I remember very well NORWEGIAN JADE when she came earlier to her work just to make me happy and having her as our waitress at Cagney's. So we thought of her when she got her baby.




NORWEGIAN DREAM 2008: Jacqueline und Monica. Monica arbeitet leider heute nicht mehr bei Norwegian, aber sie wusste, wie man einen Gast perfekt bedient und ich erinnere mich gerne zurück an die NORWEGIAN JADE, als sie extra für uns früher zur Schicht erschienen ist, weil ich sie mir als Bedienung im Cagney's gewünscht hatte. Gerne haben wir auch an sie gedacht, als sie dann ein Kind bekommen hat.

Und Jacqueline (aber irrtümlich mit Jennifer angesprochen) war an Bord der NORWEGIAN ESCAPE.

 border=0

And Jacqueline (but addressed as Jennifer by mistake) was onboard of NORWEGIAN ESCAPE.

NORWEGIAN SUN 2012: We have great memories on Myla. Then in the Moderno.




NORWEGIAN SUN 2012: Myla haben wir in ganz toller Erinnerung. Damals im Moderno.

Und heute sehe ich sie auf der NORWEGIAN ESCAPE im O Sheehan's wieder.

 border=0

And today I see her again in O Sheehan's on NORWEGIAN ESCAPE.

With Assistant Hotel Director Erroll I had one problem: I knew him but I cannot connect my memories to the voyage on NORWEGIAN BREAKAWAY. I should know him from there. He remembered me and addressed me by name. But let me check my archive to find him.


 border=0

Bei Assistant Hotel Director Erroll habe ich ein Problem: ich kenne ihn, aber ich kann ihn im Moment nicht der NORWEGIAN BREAKAWAY zuordnen. Daher sollte ich ihn her kennen. Er erkennt mich und spricht mich auch namentlich an. Aber mal gucken, ob ich ihn noch im Archiv wiederfinde.

NORWEGIAN SUN 2012: Adriana, die uns hilft, Frances "glücklich" zu machen... Nur Frances war zwischenzeitlich aus dem Adagio Italienisches Restaurant verschwunden... Schade... das wäre bestimmt lustig geworden... (Bevor Adriana Ärger bekommt: ich habe einen Irish Coffee gekauft und bezahlt und habe Adriana gebeten es Frances zu servieren, die im Adagio saß...).



NORWEGIAN SUN 2012: Adriana, who helped us to make Frances "happy"... But Frances meanwhile quit from the Adagio Italian Restaurant... So sad... It become very funny... (Before Adriana get problems: I paid for an Irish Coffee and asked Adriana to serve it to Frances who was sitting in Adagio...).

And she works im Bayamo by Jose Garces here on NORWEGIAN ESCAPE.


 border=0

Und sie arbeitet im Bayamo by Jose Garces hier auf der NORWEGIAN ESCAPE.

Am nächsten Tag haben wir sehr viel Glück: Sie arbeitet mittags im Jimmy Buffet's Margaritaville. Da sie mich gut kennt, erfüllt sie mir jeden Sonderwunsch: eine Portion Zwiebelringe. Da ich nun genügend Ringe hatt, muss ich sie direkt nach ihrer Hand anhalten...

 border=0

The next day we have a lot of luck: She was working for lunch at Jimmy Buffet's Margaritaville. As she knew me very well I could ask for any special request: one portion of onion rings. As I had enough rings I could make a proposal...

We are not against speciality restaurants - especially if the price-value-ratio is very good. Especially when we have great memories of a great tem. On NORWEGIAN SPIRIT 2013 we had a great team in Shogun where we spent for four meals. And Jeanne I have in very good memories. I could see on Facebook that she should be on NORWEGIAN ESCAPE too. And she attracted my special attention: A co-worker who did not feel well were excited to get some chocolate from Jeanne. Such kind of postings just hit the right person: me...




Wir haben nichts gegen Zuzahlrestaurants, speziell, wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Und vor allem, wenn wir ein tolles Team in Erinnerung haben. Auf der NORWEGIAN SPIRIT 2013 haben wir das Team vom Shogun vier Mal erlebt. Und Jeanne haben wir in besonders guter Erinnerung. Ich konnte auf Facebook sehen, dass sie wohl auch auf der NORWEGIAN ESCAPE ist. Und sie fiel noch besonders auf: Eine Kollegin, der es wohl schlecht ging, freut sich über eine Tafel Schokolade, die Jeanne ihr schenkt. Solche Postings treffen den Richtigen: mich...

Jeanne bekommt deswegen ein besonderes Geschenk. So eine gute Tat muss einfach belohnt werden. Sie freut sich darüber. In sofern kommt mir die neue à-la-carte-Berechnung entgegen, damit wir nur ein Dessert essen können. Sie wollte sogar die Rechnung für uns übernehmen, aber das lehne ich jedoch ab. Dafür muss sie zu hart für ihr Geld arbeiten.

 border=0

Jeanne got a very special gift. Such a good deed need to be honored. So far I appreciated the new à-la-carte-pricing since we can only take a dessert. She wanted to cover our bill but I denied it. She need to work too hard for her money.

Also NORWEGIAN SPIRIT 2013: Cherryl (and her husband Noel whom we knew from NORWEGIAN SUN 2012) left Norwegian and are working today for Viking Cruises. But our memories on them were so great that we arranged some greetings to the VIKING STAR when we were in Civitavecchia. And next to her you see Maria Anne. Also unforgettable. She remembered me while she was walking by.




Ebenfalls NORWEGIAN SPIRIT 2013: Cherryl (und ihr Mann Noel, den wir gut von der NORWEGIAN SUN 2012 kennen) haben ja leider Norwegian verlassen und arbeiten jetzt für Viking Cruises. Dennoch sind unsere Erinnerungen so gut, dass wir ja einen Gruß für sie in Civitavecchia an Bord der VIKING STAR geschickt haben. Und hier neben ihr steht Maria Anne. Auch unvergessen. Sie erkennt mich beim Vorbeilaufen wieder.

Natürlich müssen wir ein Wiedersehens-Bild machen.

 border=0

Certainly we need to have a reunion-picture.

Left: Bar Manager Edgar I knew only from hearing. He is father of David Contreras - our great concierge on NORWEGIAN SUN 2012. I knew Food & Beverage Martin but I somehow I could not sort out from which voyage I know him and Hotel Director Sean I knew from NORWEGIAN SUN 2008. From a time I did not noticed the crew as the most important part of a cruise. At this time I made 8 mini-cruises on Norwegian-ships before we went 2008 the first time for seven nights on NORWEGIAN DREAM. I remember that Sean and I discussed on a pizza-oven and I was very much impressed that every one with leading function had a notepad and made some notices. I. e. pictures of the crew before NORWEGIAN DREAM 2008 were taken by coinsidence and thereafter the crew-menbers got into the center of my attention and many many pictures were taken of the crew.


 border=0

Links: Bar Manager Edgar kenne ich vom Hörensagen. Er ist der Vater von David Contreras, unserem tollen Concierge auf der NORWEGIAN SUN 2012. Food & Beverage Manager Martin kenne ich, aber ich kann ihn im Moment keiner Reise zuordnen und Hoteldirektor Sean kenne ich bereits von der NORWEGIAN SUN 2008 meine ich. Also aus der Zeit, als ich die Crew als wichtigsten Bestandteil einer Kreuzfahrt noch nicht so wahrgenommen habe. Ich habe 8 Mini-Cruises auf diversen Norwegian-Schiffen gemacht, bevor ich 2008 zu ersten Mal für sieben Nächte auf die NORWEGIAN DREAM gegangen bin. Und mit Sean hatte ich mich wohl über einen Pizza-Ofen unterhalten und damals hat es mich sehr beeindruckt, dass jeder mit Leitungsfunktion einen Block mithat und sich Notizen macht. D. h. Bilder von der Crew vor der NORWEGIAN DREAM 2008 sind eher zufällig und danach werden die Crew-Mitglieder in die Mitte meiner Aufmerksamkeit gerückt und es entstehen danach viele viele Aufnahmen von der Crew.

So kennen wir Klaus Lugmeier als Hoteldirektor auf der NORWEGIAN PEARL 2006 und auf den nachfolgenden Neubauten auch als Regional Vice President Fleet Hotel Operations. Hier auf dem Bild von der NORWEGIAN BREAKAWAY 2013 mit Hoteldirektor Denis, Restaurant Hostess Seepa (eine langjährige Freundin) sowie noch Michael Fleisch (damals Senior Vice President Hotel Operations).



So we know Klaus Lugmaier as Hotel Director on NORWEGIAN PEARL 2006 and on the following newbuilds also as Regional Vice President Fleet Hotel Operation. Here on the picture on NORWEGIAN BREAKAWAY 2013 with Hotel Director Denis, Restaurant Seepa (a long-year friend) and also Michael Fleisch (then he was Senior Vice President Hotel Operations).

And today on NORWEGIAN ESCAPE with Sean.


 border=0

Und heute auf der NORWEGIAN ESCAPE mit Sean.

Über die Kabinengrüße freuen wir uns...

 border=0

It is always nice to get some cabin greetings.

Looks wonderful


 border=0

Sieht toll aus.

 border=0

 border=0

Und jetzt zur wichtigsten Person von Norwegian (sorry: nicht Klaus, auch nicht der CEO...): Luiza - mein persönliches Latitudes-Reward-Programm, dass dafür sorgt, dass ich immer wieder komme, auch wenn ich eigentlich gar nicht mehr will. Das Bild stammt von der NORWEGIAN BREAKAWAY 2013. Damals NORWEGIAN SPIRIT 2008 als Assistent Maître D' und heute Fleet Restaurant Manager.



Now facing the most important person of Norwegian (sorry: not Klaus or the CEO...): Luiza - my personal Latitudes-Reward-Programme which makes sure that I am coming back again even I do not like anymore. This picture was taiken on NORWEGIAN BREAKAWAY 2013. Then on NORWEGIAN SPIRIT 2008 she was Assistent Maître D' and today Fleet Restaurant Manager.

So nice to see her again on NORWEGIAN ESCAPE.


 border=0

So schön sie hier wiederzusehen auf der NORWEGIAN ESCAPE.

Und das ist mein persönliches Latitudes Reward Programm: Luiza hatte als Assistent Maître D' im Cagney's auf der NORWEGIAN SPIRIT 2008 ihre Augen überall hatte und bemerkte, dass ich den Cesar's Salad (Damals noch am Tisch vor den Augen des Kunden zubereitet) kaum angerührt hatte. Sie fragte nach, was nicht in Ordnung sei und bot mir an einen neuen Salat zu machen. Und darauf warte ich noch bis heute... Jedes Mal, wenn ich mit der Vorspeise fertig bin und nach ihr suchen lasse, damit sie mir einen Cesar's Salad macht, geht sie in ein Meeting und ist verschwunden: NORWEGIAN GEM, NORWEGIAN JADE, NORWEGIAN BREAKAWAY usw. usw. Sie macht das nur, damit ich wieder Grund habe, Norwegian zu buchen.

 border=0

And this my very personal Latitudes Reward Programme: Luiza worked as Assistent Maître D' in Cagney's on NORWEGIAN SPIRIT 2008 and she had her eyes everywhere and noticed that I did not touch the Cesar's Salad (Then they prepared it in front of the guests). She asked what was not wrong and offered to prepare a new one. And I still waiting today for this... Everytime when I have completed my starters and asked for her to prepare my Cesar's Salad she went to a meeting and was disappeared: NORWEGIAN GEM, NORWEGIAN JADE, NORWEGIAN BREAKAWAY etc. etc. She only do this to give a reason to make a new booking with Norwegian.

I have a dream to make a cruise with all crew-friends and to get pampered all the time. But not all of them are with Norwegian anymore, some are home for vacation with their families and some are on other ships. So there is nothing else we can do but to make new friends:
like Marites - our first waitress for breakfast in Taste. She was obviously the Senior of all unexperienced. Everyone came to her and somehow we felt sorry for her. But she was the bastion of calm. Especially one was well noticed: the guest never noticed that she was fully under stress: always a smile and always a friendly word. So sad that she had to work with the Teppanyaki. Something I could not see anymore.

 border=0

Zu meinem großen Traum zählt ja mal eine Kreuzfahrt mit allen Crew-Freunden und nur verwöhnt zu werden. Aber leider sind ja nicht mehr alle bei Norwegian, einige zu Hause im Urlaub und andere auf anderen Schiffen. So bleibt uns nichts anderes übrig als neue Freundschaften zu schließen: wie z.B. Marites - unsere erste Kellnerin zum Frühstück im Taste. Sie war wohl der Senior unter vielen Unerfahrenen. Alle kamen zu ihr und sie tat mir leid. Aber sie war wie der Fels in der Brandung. Vor allem eines: der Gast hätte es gar nicht gemerkt, dass sie unter Stress steht: immer ein Lächeln und immer ein freundliches Wort. Schade, dass sie ausgerechnet im Teppanyaki arbeitet. Das kann ich leider mittlerweile nicht mehr sehen.

Kathleen haben wir zwei Mal erlebt. In der Eiseskälte draußen im Jimmy Buffet's Margaritaville und einmal zwei Mal im Cagney's: sie hat uns gerne unseren Wunsch erfüllt, einen Tisch bei Jeanne zu bekommen.

 border=0

We experienced Kathleen two times. Once in the ice-cold outside food venue Jimmy Buffet's Margaritaville and once with Cagney's when she honoured our request to have a table with Jeanne.

Elvis made we very happy with some fresh juice by adding some of my preferred fruits to my juice. NO - I did not ask for dragon fruit because they are too soft for a juicer...


 border=0

Elvis hat mich mit einem frischen Saft glücklich gemacht, in dem er mir auch möglich machte, dass meine bevorzugten Obstsorten auch entsaftet wurden. NEIN - Nach einer Drachenfrucht habe ich nicht gefragt, weil sie zu weich für einen Entsafter ist...

Und unsere wunderbare Kabinenstewardess Sarmita. Hat sehr viel Spaß gemacht, von ihr betreut zu werden. Und so habe ich die Gründe vorgestellt, warum es noch eine 25. Reise (our last Cruise Rewards) geben wird. Voraussichtlich NORWEGIAN SPIRIT (einer meiner drei Lieblingsschiffe der Norwegian Flotte), um meinen 51. Geburtstag im Jahre 2017 darauf zu feiern. Aber es hängt ja ein wenig davon ab, ob und wie Wiesbaden bzw. Miami sich verhalten. Wir haben ja schon die NORWEGIAN STAR durch OCEAN PRINCESS ersetzt, weil das Feedback seitens Norwegian zur NORWEGIAN BREAKAWAY auch nicht besonders gut war. 30% unserer Reisen und unserer Nächte auf Kreuzfahrtschiffen haben wir bislang auf Norwegian-Schiffen verbracht. Deswegen wird Norwegian immer eine besondere Stellung bei uns haben. Und die Crew ist auch immer Teil, der uns dazu bringt mal wieder Norwegian zu fahren, auch wenn uns das Produkt Norwegian in der Rangfolge immer weiter nach hinten fällt. Wir werden eben reifer und mit jeder neuen Erfahrung steigen die Ansprüche. Deswegen fühlen wir uns beim Produkt mehr und mehr bei Holand America, Princess, Cunard und Disney. Man kann sicherlich mehr bezahlen und mehr bekommen. Früher hatte Norwegian für mich ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Heute haben eben andere ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

 border=0

And our wonderful cabin stewardess Sarmita. We had a lot of fun by beeing taken her by her. And so you know know the reasons why there will be a 25th voyage with Norwegian (our last Cruise Reward). Actually scheduled on NORWEGIAN SPIRIT (one of my three favorite ship of the Norwegian-Fleet) to celebrate my 51st birthday in 2017. But it depends a little how and if Wiesbaden, Germany (European Corporate Office) or Miami reacts. We already replaced NORWEGIAN STAR by OCEAN PRINCESS because the feedback regarding NORWEGIAN BREAKAWAY did not meet my expectations. 30% of our voyages and our nights on cruise ships we stayed at ships of Norwegian. That is why Norwegian will always have a special state for us. And their crew is the part which make us coming back with Norwegian even the product Norwegian becomes weaker and weaker in our personal ranking. We become mature and with each additional new experience our standards. That is why we felt that the products Holland America, Princess, Cunard and Disney meet more and more our expectations. Then Norwegian had a really great price-value-ratio. Nowadays others offer a better price-value-ratio.

May I switch over to our cruiser friends: I already introduced Christian earlier before.


 border=0

Kommen wir nun zu den Kreuzfahrer-Freunden: Chrisitan habe ich ja schon vorgestellt.

 border=0

 border=0

Mein Shirley Temple sorgte später noch für etwas "Aufregung", weil man mir nicht glauben wollte, dass ich keinen Alkohol vertrage.

 border=0

My Shirley Temple occured some "stress" later because they did not want to believe me that I cannot consume any alcohol.

This is a member from the German forum kreuzfahrten-treff.de. He introduced himself but there was no name tag I could take a picture of.


 border=0

Das ist ein Mitglied aus dem kreuzfahrten-treff.de-Forum. Er hatte sich auch kurz vorgestellt, aber ich konnte kein Namensschild fotografieren.

Wenn ich es aber richtig in Erinnerung habe: Alexander. (In meinem Alter ist es einfacher, wenn man auf Facebook befreundet ist und somit sich die Namen besser merken kann. Es hat mich 2.000 EUR an der Uni-Klinik Göttingen feststellen zu lassen, dass ich älter und vergesslicher werde...).

 border=0

If I remember properly: Alexander. (When you are as old as I am it is easier to have friends on Facebook as it is easier to remember their names. I payed about 2,500 USD to learn that I am getting older and it is easier to forget something at the University Clinics of Göttingen, Germany...)

This was my very first contact with someone from Austria... well known from forum and from Facebook.


 border=0

Das war die erste Begegnung mit jemandem aus Österreich... bekannt aus dem Forum und bekannt aus Facebook.

Aber später ist es uns doch gelungen, uns mal zu sehen: Rotina und Petra.

 border=0

But later we had a chance to meet face to face: Rotina and Petra.

Later I introduced them to a fellow countryman.


 border=0

Und später machen wir die beiden noch mit einem weiteren Landsmann bekannt.

Ich dachte immer, dass Klaus seit dem RTL-Beitrag bekannt ist, wie ein bunter Hund.

 border=0

I thought always that Klaus was most popular since he appeared in a TV-magazine in the German speaking countries.

Left is Elizabeth who is working close together with Klaus.


 border=0

Links ist Elizabeth, die mit Klaus zusammenarbeitet.

Und hier geht es zum kids-on-cruise.de-Forum: Christine und Melanie. Melanie hat ja über viele Jahre direkt im Nachbarort von Salzgitter gelebt und da sind wir uns nie begegnet.

 border=0

And here you get to kids-on-cruise.de-forum: Christine and Melanie. Melanie lived for many years next to the town in Northern Germany were I lived for many years but we never met there.

Christine we met already before with the immigration check. Then she had her son with her and there we also met Sabine and her husband whom we helped to plan her Asian tour on CELEBRITY MILLENIUM.


 border=0

Christine sind wir vorher schon mal bei der Einreisekontrolle begegnet. Da hat sie ihren Sohn bei und auch haben wir dort Sabine und ihren Mann getroffen, den wir mal im Zusammenhang mit einer Asien-Reise auf der CELEBRITY MILLENNIUM weiterhelfen konnten.

Nicoline und Aad aus den Niederlanden. Auch ein Kreuzfahrtbegeisteter, der die Seite www.cruisefans.nl betreibt.

 border=0

Nicoline and Aad from the Netherlands. Also some who are very cruise addict and runs the website www.cruisefans.nl

And last not least: another Sabine and her husband which we knew from a forum. Dear friends: just in case I am mixing up names: I sincerely apology - but as said before: I normally take pictures of the name tags to remember names.


 border=0

Und last not least: und noch eine andere Sabine nebst Mann, die wir aus einem Forum kennen. Liebe Freunde: sollte ich Namen durcheinander gebracht haben: Bitte um Entschuldigung - aber wie gesagt: ich fotografiere immer die Namensschilder, um mir die Namen zu merken.

No comments:

Post a Comment