2011-10-10

Tag/Day 3.4 auf der/on NORWEGIAN JADE in Split, Croatia

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Perfektes Timing: Uns blieb noch ein wenig Zeit für Split. Meine Eltern wollten auf das Schiff und Brunos Eltern wollten zumindest mal die Promenade rauf und runterlaufen.



Perfect timing: We still had a little time for Split. My parents would like to return to the ship while Bruno's parents would like to see the promenade.





Direct here at the promenade you can see a model of the old town and get some orientation.



Direkt hier an der Promenade kann man sich ein Modell der Altstadt ansehen und sich orientieren.

Die Lage des Tenderhafens war einfach fantastisch.



The location of the tender pier was fantastic.

We walked through a historic shopping mall in the UNESCO World Heritage Diocletian's Palace (Do not ask me... I am no historian... Just check at Wikipedia...)




Wir laufen durch einen historischen Shopping Mall im UNESCO-Welterbe Diokletian-Palast (Fragt mich nicht... Ich bin kein Historiker... Guckt einfach bei Wikipedia nach...)

So hundertprozentig wusste ich nicht, ob ich das gut finden sollte oder nicht...



I was not sure if I should like it or not...

But in case we would have bad weather I might be happy to be here.




Andererseits: wäre schlechtes Wetter gewesen, wäre ich vermutlich froh gewesen, wenn ich hier sein könnte.

Die Stufen erinnerten schon an die chinesische Mauer. Genauso glatt (Oberfläche) und uneben. Zum Glück waren sie nicht feucht.



The steps reminded to the The Great Wall in China. It was glazed (surface) and uneven as there. But they were not humid.

As I wanted pictures from the ship Bruno need walk upwards.




Da ich Bilder vom Schiff wollte, musste Bruno hoch.

Mangels Fahrstuhl habe ich wie üblich verzichtet.



As there was no elevator I stayed at the ground.

Bruno said that he only could make these pictures endangering his own live.




Bruno meinte allerdings, dass er nur unter Einsatz seines Lebens die Aufnahmen gemacht hätte.

Viele waren wohl unterwegs schon umgekehrt.



Many returned while they were enroute.









































I would normally wait with a cup of coffee but I could not see how far he was already on the way down.



Eigentlich hätte ich ja mit einem Kaffee gewartet. Nur konnte man nicht sehen, wie weit er mit dem Abstieg war...

Er meinte, dass teilweise die Treppen freischwebend waren und nicht richtig arretiert. Bei jedem Schritt, den ein anderer machte, wackelte die gesamte Konstruktion.



He said that partly the stair was levitating and not really well fixed. Each step he made occured heavy moves of the whole construction.









You can avoid the steps in the underground shopping mall by waling outside around.



Die Stufen durch den historischen unterirdischen Shopping Mall kann man auch außen umlaufen.

Alternativ kann man direkt in der Nähe Autos und andere Fahrzeuge mieten.



As an alternative you can also rent cars or other vehicles.

You can also get audio-guides directly at the tender pier.




Man bekam aber auch direkt am Tenderpier Audioführer.

So musste man nur von einer Infowand zur nächsten laufen. Schnitzeljagd...



So you had to walk from one information board to the next: Scavenger hunt...

Close to the tenderpier Bruno found the most cleanest public toilets he have ever seen before. Due to modernisation works men and women had to share the men's room. One attendant made sure that none from the other gender will cross the ways in the publicsible areas. Many wanted to give here money for the cleaness of the toilets but she did not want any. But Bruno put some money in her hand to appreciate that this was a place you feel comfortable even it did not look like from outside.




In der Nähe des Tenderpiers meint Bruno gab es wohl die sauberste öffentliche Toilette, die er gesehen hat. Durch die Modernisierung mussten Frauen und Männer die Herrentoilette teilen. Eine Dame sorgte dafür, dass sich niemand in den öffentlich-einsehbaren Bereichen kreuzte. Viele wollten schon alle für die Sauberkeit ihr Geld geben, aber sie wollte keines. Aber Bruno hat es ihr trotzdem in die Hand gedrückt, weil es wirklich ein Ort war, wo man sich wohlfühlen konnte, auch wenn es von außen nicht so aussah.

Kapitän Kim hat wohl eine ausreichende Anzahl von Tenderbooten fahren lassen. Es war nie eine lange Schlange da und auch mussten manche Boote nicht voll abfahren, um bloß wieder Platz zu machen. So war es eine angenehme Situation für alle.



Captain Kim let a sufficient number of tenderboat running between ship and shore. So there was no long queue and they let the boat departing without waiting it was full just to vacate for the next boat. So it was very pleasant for all of us.

We enjoyed the sun.




Wir genießen die Sonne.

Noch ein paar Bilder von Split. Hierher kommen wir gerne wieder.



Few more pictures from Split. A place we like to come back.

No comments:

Post a Comment