2011-10-14

Tag/Day 7.2 auf der/on NORWEGIAN JADE in Neapel/Naples, Italy

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Zum dritten Mal in Neapel.



The third time in Naples.

Somehow I hated the cruise terminal before.




Irgendwie habe ich das Cruise Terminal immer gehasst.

Aber nun war es fertig saniert und in schönen frischen Farben.



But now the work was finished and everything was now in nice colors.

Everything was well signposted now.




Alles ist gut beschildert.

Und mitlerweile haben sie es endlich geschafft, daraus ein Shopping Center mit Schiffsanschluss zu machen.



And meanwhile they made it finally to have a shopping mall with ship access.

So they had now few ATMs around in the building.




Daher gibt es auch mitlerweile einige Geldautomaten im Gebäude.

Doch das gefällt mir richtig gut.



I liked this very much.

So we share the checkpoint with MSC.




Wir teilen uns die Kontrolle mit MSC.

Für den Check-In gibt es jetzt eine eigene Ecke.



For the check-in they have now a corner of their own.





In the building there was so-called Parafarmacia. The difference: you get here only over-the-counter drugs. I had later a small downfall in front of the cruise terminal and need some to care my wounds. But it was quite expensive: 15.00 EUR for some tape and some anti-septic cream.



Im Gebäude gibt es eine Parafarmacia. Der Unterschied ist der, dass man nur rezeptfreie Medikamente bekommt. Ich hatte später einen kleinen Sturz vor dem Cruise Terminal und brauchte etwas zur Wundversorgung. Das war aber richtig teuer: 15,00 EUR für ein Packet Heftpflaster und eine Wundsalbe.

Schuld waren nur die Absperrungen, die am Boden immer breiter werden. Weil ich natürlich mich voll auf das Fotografieren konzentriert habe, bin ich auf die Schrägfläche auf dem Boden aufgetreten und umgeknickt. Der Kamera ist nichts passiert. Dank früheren Volleyball-Trainings habe ich bloß ein paar Schürfwunden am Ellenbogen.



It was only the barriers which became wider at the bottom. Because I was concentrating of taking pictures I hit the inclined part and sprainted my foot. Camara was still heal. Thanks to the Volleyball-training I had only few abrasions around my ellbow.

If you have no idea where to go then it was quite difficult. Opposite the cruise terminal the subway station Municipio was still under construction. Looked like 2007 when I was the first time in Naples.




Wenn man nicht weiss, wohin man sich orientieren muss, dann hat man es schon schwer. Gegenüber vom Cruise Terminal wird immer noch am U-Bahnhof Municipio gebaut. Sieht immer noch so aus wie 2007 als ich das erste Mal in Neapel war.

Und zu den Bahnhöfen von Trenitalia (Napoli Centrale) und Circumvesuviana (Napoli Porta Nolana) geht es nach rechts. Von dort es geht es nach Ercolano, Pompeij, Sorrent und Salerno. Und dort sieht man auch eine Straßenbahnhaltestelle in der Mitte, an der Fahrgäste warten.



To the train stations of Trenitalia (Napoli Centrale) and Circumvesuviana (Napoli Porta Nolana) you need to head to the right. From there you can go to Ercolano, Pompeij, Sorrent and Salerno. And in the center you can still see a tram stop where passengers were waiting.

And the tram was still running. But the route terminated here.




Und die Straßenbahn fährt. Die Linien enden jedoch hier.

So kommt man also nach wie vor mit der Linie 1 zu den Bahnhöfen. Schienenersatzverkehr gibt es nur für die andere Richtungen, die aber nicht jenigen betreffen, die zu den Bahnhöfen wollen.



So you can still use route 1 to the get to the stations. Rail replacement service was only available to the other direction but this did not apply for those who want to the to train stations.

On the way back I saw the Hertz-Office. Really in walking distance to the cruise terminal. But I did want to drive myself here around. This is worse than driving in Boston, MA.




Auf der Rückfahrt sehe ich dann noch das Hertz-Büro. Tatsächlich in Laufentfernung zum Cruise Terminal. Nur fahren möchte ich hier selbst nicht.

No comments:

Post a Comment